Laut Marktforschungen hat sich das Android-Betriebssystem als zweites großes Smartphone-Betriebssystem auf dem Markt etabliert. midcom hat sich diesem unaufhaltsamen Trend gestellt und bietet die mobile Zeiterfassung als App auf aktuellen Smartphones mit Android an. Die ansprechende Benutzeroberfläche der Android-Plattform macht die Bedienung ganz einfach. Weg vom Papier – das ist der Trend der Zeit. Welchen Nutzen haben Selbstständige, Freiberufler, Pioniere und Trendsetter von der neuen midcom Software-Lösung? Die manuelle Erfassung der Arbeitszeiten auf Stundenzetteln erübrigt sich. Das Handy/Smartphone wird zur Stempeluhr vor Ort beim Kunden. Die Daten werden per Internet dank der SSL-Verschlüsselung sicher ins Datensystem übertragen. Diese mobile Zeiterfassung funktioniert dank der Cache Technologie der midcom GmbH auch offline. Papierzettel können verloren gehen oder erst recht spät im Büro ankommen. Mit der mobilen midcom-Software kann das nicht passieren. Alle Daten sind im Büro sofort verfügbar. Dort lassen sich ganz einfach die Arbeitszeiten auf die Mitarbeiter oder auf das Projekt bezogen ausdrucken bzw. weiterverarbeiten. So können die geleisteten Arbeitsstunden unverzüglich mit dem Kunden abgerechnet werden. Das führt zu besserer Liquidität. Die mobile Zeiterfassung auf der Android-Plattform ist die Innovation für moderne Unternehmer. midcom bietet ihre mobile Zeiterfassung als reduzierte Version jetzt für ein Jahr für einen Nutzer kostenlos an. Diese beinhaltet sowohl die mobile APP-Anwendung für den Mitarbeiter draußen beim Kunden als auch die Webanwendung im Büro. Weitere Informationen sind unter www.stundennachweis.de zu finden. Download der Android App unter https://play.google.com/store/apps/details?id=de.midcom.android.serviceanwendung&hl=de

Bilder zum Beitrag