Eine Funktion der innovativen Android-App ist die Reisekostenabrechnung. In der Reisekostenverordnung (für die gesetzlichen Spesensätze) werden die Auslösesätze / die Spesenauszahlung festgelegt. Tagesgeld, Übernachtungskosten, km-Pauschalen für das eigene Fahrzeug oder Kostenpauschalen für öffentliche Verkehrsmittel können so individuell im Unternehmen festgelegt werden. Dies ist pro Bereich oder sogar pro Mitarbeiter möglich. Mit der Android-App vereinfachen Außendienstmitarbeiter die Abrechnung ihrer Reisekosten. Dadurch werden Prozesskosten im Unternehmen gespart. Mit dem Smartphone werden die Reisekosten-Daten erfasst. Die Benutzeroberfläche ist dank der Android-Plattform sehr ansprechend gestaltet. Das macht den Mitarbeitern Spaß damit zu arbeiten. Über Internet werden die Daten kostengünstig und sicher an die Zentrale weitergegeben. Dort können die Abrechnungen sofort bearbeitet und genehmigt werden. Die reibungslose Abwicklung dieser internen Prozesse führt zu einem entspannten Betriebsklima, da die Auszahlung schneller erfolgen kann. Weitere Funktionen der Android-App sind: Arbeits- und Anfahrtszeiten buchen für einzelne Mitarbeiter oder Gruppen, auch mit GPS-Ortung wenn gewünscht. So wird das Smartphone zur Stempeluhr vor Ort. Auch Materialverbräuche können erfasst werden. In der browserbasierten Webanwendung werden die Kundenstammdaten, Kundenmanagement und Projektverwaltung gepflegt. Dazu kommt das Personalmanagement mit den Funktionen Urlaubsplanung, Krankheitskalender und Mitarbeiterverwaltung. Die mobile Android-App der midcom schafft Transparenz und Flexibilität. Es verringert den Verwaltungsaufwand. Das trifft gerade auch auf den Prozess zur Reisekosten-Abrechnungen zu. Weitere Informationen sind unter www.stundennachweis.de zu finden. Download der Android-App unter https://play.google.com/store/apps/details?id=de.midcom.android.serviceanwendung&hl=de.

Bilder zum Beitrag