Android besticht durch eine sehr übersichtliche Benutzeroberfläche. Mit der Mobile-Kundendienst-Software als Android-App erhält der Außendienst-Techniker die notwendigen Informationen zum Kunden, zum Auftrag und zur mobilen Bearbeitung seiner Kunden-Aufträge direkt online.

Bilder zum Beitrag

Die Verwendung von Papier im Außendienst entfällt.

Der  Außendienst-Techniker erhält alle zugewiesenen Service-Aufträge auf sein Smartphone oder Tablet. Er kann Aufträge selber zeitlich verschieben oder auch neue Aufträge anlegen.  Kunden sagen manchmal Termine ab,  oder es ergibt sich vor Ort ein neuer zusätzlicher Auftrag. So kann er seine Tätigkeit optimal koordinieren. Leerlaufzeiten werden vermieden. Alle Veränderungen sind sofort in der Zentrale zu sehen. Techniker schätzen ihre Eigenständigkeit.

Das Arbeiten in schwierigen Umgebungen, also Bereichen mit schlechtem mobilem Empfang, wird durch die Offline-Fähigkeit der innovativen midcom Cache-Technologie unterstützt.

Ein weitere Neuerung ist die Möglichkeit Fotos zu den technischen Anlagen hochzuladen oder CAD-Pläne zur Anlage abzurufen. Der Techniker kann auch selbst Fotos machen und in der mobilen Software abspeichern. So entsteht eine lückenlose Dokumentation der technischen Anlagen.

Der Techniker kann zu jedem Kunden die Kontakte aus der zentralen Softwareanwendung einsehen. Neue  Kontakte erfasst  er direkt in der mobilen Anwendung auf seinem Smartphone oder seinem Tablet. Jegliche Telefonate  über das mobile Endgerät des Technikers werden automatisch als Kontakt zum Kunden angelegt. So entsteht eine aussagekräftige Kontakthistorie. Dadurch können die Kunden individuell sowohl von der Zentrale als auch vom Außendienst-Techniker betreut werden.

Alle Geschäftsvorfälle (z.B. Bestellungen, Rechnungen, Mahnungen, …) zum Kunden können als PDF-Datei angezeigt werden. Lieferscheine kann der Techniker direkt vor Ort in der mobilen Anwendung erstellen. Der Kunde unterschreibt auf dem Display. Der Lieferschein kann mit einem Minidrucker direkt ausgedruckt und dem Kunden überreicht werden.

Eine weitere sehr praktische Funktion ist der interne Mitteilungsversand unter den Kollegen. Durch die webbasierte Lösung bleiben alle Mitarbeiter kostengünstig in Kontakt und können einander per Nachrichtenversand unterstützen.

Die mobile Kundendienst-Software gewährleistet den unerlässlichen Informationsaustausch zwischen den internen Fachabteilungen, den Außendienst-Disponenten und den Außendienst-Technikern. Das führt zur Prozessoptimierung im Kundengeschäft und damit zur Kostensenkung. Dazu bietet das Android-Betriebssystem 3.x auf den neusten Tablets den besten Investitionsschutz. Nähere Informationen sind unter www.kundendienst-crm.de zu finden.