Das Servicemanagement (ASM) der midcom GmbH macht die Disposition der Techniker ganz einfach. Ganz neu ist die Tourenoptimierung. Zunächst wird eine Routenoptimierung für die geplanten Aufträge in einem bestimmten Gebiet automatisch erstellt. Kommt ein Not- oder Störfall dazu, wird durch die Tourenoptimierung der zusätzliche Termin optimal in die Route eingefügt. Unnötige Fahrtkilometer werden gespart und die Techniker bestmöglich eingesetzt. Kunden schätzen den prompten Service und bleiben dem Unternehmen treu.

Bilder zum Beitrag

Die Servicetechniker werden durch die Service-App aktuell in die Planung eingebunden. Sie erhalten ihre Aufträge auf ihr Android-Smartphone oder Tablet. Neben den Kundenstammdaten, der Kontakthistorie und Geschäftsvorfällen werden auch Checklisten für Wartungen oder Fragebögen zur Qualitätssicherung angezeigt. Jegliche Erfassung auf Papierberichten entfällt. Alles kann auf dem mobilen Endgerät erfasst werden. Die Daten stehen in Echtzeit in der Servicezentrale zur Verfügung. Falls der Funkkontakt einmal unterbrochen ist, gehen dank der midcom Cache-Technologie keine Daten verloren und werden so bald wie möglich nachgesendet.

Neben den Berichten über Störungen oder Wartungen zu den technischen Anlagen werden auch Fotos zu den Anlagen oder Aufträgen abgespeichert. Eine lückenlose Dokumentation zu jeder Industrieanlage entsteht. Wartungsintervalle werden automatisch als Aufträge festgelegt. Alle diese Informationen erleichtern dem Disponenten und den Außendienst-Technikern die Arbeit.

Nachdem der Service- oder Wartungsauftrag ausgeführt worden ist, kann der Kunde direkt auf dem Display unterschreiben. Mit einem mobilen Drucker wird der Lieferschein ausgedruckt. Dies ist mit einer Druckeransteuerung per Bluetooth möglich. Da die Arbeitsdaten in Echtzeit in das zentrale Servicesystem übertragen werden, kann eine schnelle Rechnungsstellung erfolgen.

Das midcom-Servicemanagement sorgt für Transparenz im Service. Dadurch werden Prozesse optimiert, Kosten gesenkt und die nachträgliche Erfassung in die EDV entfällt.

Die Instandhaltung von Industrieanlagen ist unverzichtbar. Produktionsprozesse müssen effizient und störungsfrei gestaltet werden. Ausfälle von Produktion kann sich kein Unternehmen leisten. Daher kommt der Inspektion und Wartung von Produktionsanlagen größte Bedeutung zu.

Die midcom bietet das Servicemanagement auch in der Cloud an. Das bedeutet geringe Investitionskosten. Eine eigene IT-Administration ist nicht nötig. Das ist für mittelständische Unternehmen besonders interessant.